Qualitätssicherung

Spitzenqualität aus Südtirol

Äpfel aus Südtirol sind mehr als ein Stück intakte Natur. Sie sind der Stolz einer ganzen Region. Als Inbegriff für Gesundheit, unverwechselbaren Geschmack und einzigartigen Genuss erfüllen sie höchste Qualitätsstandards. Ihre inneren und äußeren Werte gilt es zu wahren. Deshalb durchlaufen unsere Äpfel eine ganze Reihe umfassender Qualitätskontrollen. Im Rahmen unseres von der Wiese bis zum Verkaufsregal lückenlosen Qualitätsmanagements setzen wir neue Maßstäbe in der Obstwirtschaft.

Z. B. durch den kontrollierten Anbau unter Einhaltung der Gesetzgebung zum Pflanzenschutz. Oder durch Ernte, Anlieferung und Lagerung, Sortierung, Verpackung und Versand nach einheitlichen Richtlinien. Und nicht zuletzt durch kontinuierliche Analyseverfahren, strengste Aussonderungskriterien und eine Transparenz, die den gesamten Werdegang unserer Früchte rückverfolgbar macht.

Klicken Sie bitte einen Bereich an:

Qualität Apfel Anbau de Anbau Ernte Anlieferung und Lagerung Sortierung Verpackung und Versand Rückverfolgbarkeit

Anbau

Berücksichtigung der AGRIOS Richtlinien für den integrierten Obstanbau:

  1. Wahl standortgerechter Sorten
  2. Erhöhung der Lebensmittelsicherheit
  3. Positivliste für Pflanzenschutzmittel
  4. Aktualisierung der Positivlisten bei gesetzlichen Änderungen und unter Berücksichtigung der Kundenforderungen
  5. Aufzeichnung der Anwendungen von Pflanzenschutz- und Düngemitteln
  6. Kontrolle der Betriebe, Anbauflächen, Betriebsstätten und Aufzeichnungen

Erfüllung des AGRIOS Standards dient als Grundlage für die Zulassung zu den Zertifizierungen „geschützte geographische Angabe“ und „GLOBALGAP“

Auswertung der Katasterdaten (Bepflanzungsdaten)

Kompetente Fachberatung


MwSt. 00122310212